In der Intensivklasse lernen Schülerinnen und Schüler, die neu in Deutschland leben, die deutsche Sprache.

Es gibt an der WLS zwei Intensivklassen:

Die IK1 besuchen ca. 16 Schüler/innen im Alter der 5. – 7. Jahrgangsstufe

Die IK2 besuchen ca. 16 Schüler/innen im Alter der 7. – 9. Jahrgangsstufe

Das Lernen der deutschen Sprache macht den größten Anteil des Schulalltags aus. Zudem erhalten die Schüler/innen auch Unterricht in Mathematik, Englisch, Sport und Theater bzw. Kunst. Zusätzlich besuchen sie noch das Sprachcafé, das als Übungsfeld für die bisher erworbenen Deutsch-Sprachkenntnisse dient.
Die Integration in die Schulgemeinde wird u.a. durch die Einbindung in den Unterricht von Regelklassen sowie im Rahmen von Ganztagsangeboten der Schule gestärkt. Durch regelmäßige Ausflüge (z.B. in Museen, in den Zoo, in die Stadtbücherei etc.) lernen die Schüler/innen ihre neue Umgebung und die kulturellen Besonderheiten der Region kennen.

Fachsprecherin Intensivklassen und Deutsch als Zweitsprache: Frau Ben-Djemmaa

Kassenleitung IKLA 1: Frau Derer
Klassenleitung IKLA 2: Frau Ben-Djemmaa

Unterrichtsbegleitende Unterstützung (UBUS): Frau Kuntze
Schulsozialarbeit: Herr SchäferDie IKLA1 wird außerdem noch von Frau Dittmar als ehrenamtliche Lesehelferin unterstützt.